Mitgliederversammlung des TCW

Am Donnerstag, den 13. März fand im Vereinsheim die  jährliche Mitgliederversammlung des TC Wölfersheim statt. Vor den Augen zahlreicher Mitglieder, der Presse und der Gemeindevertretung ließ erste Vorsitzende Tobias Brandt das erfolgreiche Jahr 2013 in einer emotionalen Rede Revue passieren. Jugendwart Alexander Rentsch würdigte die herausragende Jugendarbeit des Vereins, Sportwart Patrick Lang gab einen Überblick über das Teamtennis in 2014 und Kassenwart Daniel Stöhr verdeutlichte die sehr gesunden Finanzen des Vereins.

Für Ihre Leistungen rund um den TCW wurden Dagmar Kroll, Klaus Jakob, Daniel Stöhr und Patrick Lang mit der bronzenen Ehrennadel des hessischen Tennisverbands ausgezeichnet. Ferner erhielt Fabio König eine Auszeichnung für seine herausragende sportliche Leistung, durch die er den Verein und die Gemeinde Wölfersheim auf Landesebene außergewöhnlich präsentiert.

Bei den diesjährigen Vorstandswahlen trat Dagmar Kroll aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Nahezu einstimmig wurde der neue Vorstand wie folgt gewählt:

1. Vorsitzender: Tobias Brandt
2. Vorsitzender und Pressewart: Michael Klippel
Schriftführer und Sportwart: Patrick Lang
Kassenwart: Daniel Stöhr
Jugendwarte: Alexander Rentsch und Carsten Lisson

Ferner wurden Thomas Schwarzer und Peter Kroll zu Kassenprüfern gewählt. Zwei neue Ausschüsse wurden ins Leben gerufen:
In den Jugend- und Talentförderungsausschuss wurden gewählt:
– Alexander Rentsch
– Carsten Lisson
– Jan-Patrick Leibrich und
– Dagmar Kroll.

In den Festausschuss anlässlich des 40jährigen Vereinsjubiläums 2016 wurden Willi Brandt, Jürgen Leibrich, Tobias Brandt, Michael Klippel, Daniel Stöhr, Klaus Jakob und Dagmar Kroll gewählt.

 

Wir wünschen allen Mitglieder eine erfolgreiche Saison 2014.

Von links: Fabio, Tobi, Daniel, Daggi, Klaus und Patrick

Von links: Fabio, Tobi, Daniel, Daggi, Klaus und Patrick

 

 

Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

 

am Donnerstag, den 13. März 2013, 20:00 Uhr,  findet unsere diesjährige Mitgliederversammlung statt.
Erstmalig werden wir diese in unserem renovierten Clubheim veranstalten. Die Tagesordnung entnehmt ihr bitte per Mail, Brief oder Gemeindespiegel.

Wir freuen uns auf ein  zahlreiches Erscheinen,

der Vorstand

TCW Eigengewächs Fabio König ist hessischer Jugend-Vizemeister

Fabio König, die Nummer eins des TC Wölfersheim, ist bei den hessischen U18 Hallenmeisterschaften in Offenbach Vizemeister geworden. Auf dem Weg ins Finale konnte er dabei drei Kaderspieler des HTV schlagen. Erst im Endspiel musste sich Fabio geschlagen geben.
Bereits zuvor wurde der Wölfersheimer Kreis- und Jugendbezirksmeister (U18) in der Halle und konnte ein U21 Nachwuchsturnier gewinnen. Insgesamt konnte Fabio dabei vier Siege gegen Spieler der deutschen Herrenrangliste mit LK1 schlagen.
Mit diesen Erfolgen steigt Fabio von seiner bisherigen LK7 – vorläufig – in die LK3 auf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Glückwunsch!

Weinprobe 2013

Am Samstag, den 21. September fand unsere traditionelle Weinprobe im Clubheim statt. Tobias Brandt hatte wieder eine Spitzenauswahl an Weinen ausgesucht. Ob Riesling oder Bordeaux – für jeden Gaumenschmaus war etwas dabei. Vielen Dank an alle Helfer, insbesondere an die Familie Brnadt, die die Weine ausgesucht und den Zwiebelkuchen gespendet hat.

 

Zur späteren Stunde wurden Weinkönig und Weinkönigin geehrt. Diana Jakob wurde Weinkönigin 2013, Daniel Stöhr darf sich Weinkönig 2013 nennen.

 

Dagmar Kroll / Tobias Brandt Mixed Clubmeister

Am vergangenen Wochenende fand unsere diesjährige Mixed-Clubmeisterschaft auf unserer Anlage statt. Insgesamt acht Paare kämpften um den diesjährigen Titel. Nach der Vorrunde und den Halbinals kam es zum Endspiel zwischen Dagmar Kroll / Tobias Brandt und Kerstin Schönwolf / Daniel Stöhr. Die Zuschauer auf dem Singberg sahen ein hochklassiges Endspiel, bei dem Schönwolf / Stöhr den ersten Satz mit 6:3 für sich entscheiden konnten. Doch dann setzte sich die Erfahrung der Rekordclubmeister durch. Kroll / Brandt drehten das Spiel und gewannen die Sätze zwei und drei mit 6:1 und 6:3.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Teilnehmer der diesjährigen Clumeisterschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tobias Brandt und Dagmar Kroll: Mixed Clubmeister 2013

Hüttenabschluss

Unsere historische Outdoor-Saison mit insgesamt drei Meisterschaften neigt sich dem Ende. Zum Saisonabschluss wollen wir nochmal richtig feiern!

Traditionell am 2. Oktober, wollen wir ab 19:30 in unserem Clubhaus die Saison ausklingen lassen.

Wieder unter dem Motto „Oktoberfest“ soll es zünftig werden und Ihr dürft gerne im Dirndl oder in der Lederhos´n erscheinen. Für Essen und Trinken sowie die ein oder andere Überraschung sorgt Euer Hüttendienst-Team Diana, Klaus, Sabine und Wolfgang.

Zum Essen gibt es Haxe, Weißwurst und Pizzafleischkäse.
Bitte tragt Euren Essenswunsch in die aushängende Liste ein.

 

Der TCW gewinnt das „Triple“ – Damen 40 halten die Klasse

Nicht nur die Herren und Herren 30 feierten ihre Meisterschaft auf der Singerberganlage – auch unsere Junioren, die U18, wurden Meister und fuhren somit die dritte Meisterschaft für den TCW ein. Dabei kam es am letzten Spieltag zum Spitzenspiel zwischen unserer U18 und der U18 aus Usingen, welches mit 9:5 gewonnen wurde. Dabei steuerte Fabio Wagner nach großem Kampf und einen 7:5 im dritten Satz einen wichtigen Punkt zur Meisterschaft bei.

Große Freude auch bei unseren Damen 40. Im Nachholspiel gegen Ober-Eschbach mussten beide Doppel gewonnen werden, um die Klasse zu halten. Sowohl D. Jakob / C. Leibrich als auch S. Ebert / S. Diehl gewannen ihre Doppel in zwei Sätzen, erzielten damit den 10:4 Erfolg und somit den Klassenerhalt in der Bezirksoberliga.

v. l.: Lukas Gleisenberger, Nick Wiesenbach, J.-P. Leibrich, Felix Hoffmann

 

Damen 40, v.l.: D. Jakob, C. Leibrich, C. Pommerening, S. Diehl und S. Ebert

Damen 40, v.l.: D. Jakob, C. Leibrich, C. Pommerening, S. Diehl und S. Ebert

 

 

Die Herren 50 belegen den 5. Platz in der Bezirksliga A und können sich ebeso darüber freuen, den Klassenerhalt geschafft zu haben. Die zweite Herrenmannschaft belegt in der Kreisliga B einen guten dritten Platz und musste nur den TC Dorheim und die SG Ober-Erlenbach vor sich lassen.

Weinprobe und Mixed Clubmeisterschaften

Parallel zu den Mixedclubmeisterschaften findet unsere Weinprobe dieses Jahr am Samstag, den 21. September statt. Traditionell starten wir mit Zwiebelkuchen und Federweißer, bevor wir wieder eine Spitzenauswahl an Weinen präsentieren. Die Kosten betragen 15 Euro, den Rest bezuschusst der Verein.

Wir bitten, dass sich alle Interessierten bis 16. September in die ausgehangene Liste im Clubhaus eintragen.

 

Herren und Herren 30 des TC Wölfersheim feiern Meisterschaften

Gleich zwei Meisterschaften gewann der TC Wölfersheim am vorletzten Spieltag der Saison 2013

Die Herrenmannschaft wurde Meister in der Bezirksoberliga und steigt somit in die Gruppenliga auf. Am vorletzten Spieltag wurde die Meisterschaft durch einen souveränen 14:0 Sieg gegen den ärgsten Verfolger GW Idstein besiegelt. Damit stieg die Wölfersheimer Herrenmannschaft innerhalb von fünf Jahren von der Kreisliga B in die Gruppenliga auf und feierte dabei vier Meisterschaften. Die Mannschaft spielte dabei bisher nur einmal Unentschieden (gegen Bad Homburg) – alle anderen Spiele wurden souverän gewonnen.

Claudius mit dem Meistersekt

Claudius mit dem Meistersekt

Genauso souverän gewannen die Herren 30 den Titel in der Kreisklasse A und steigen in die Bezirksliga A auf. Ohne Punktverlust setzte man sich gegen die Konkurrenz durch. Am Dienstag, den 27. August gegen 19:30 verwandelte Marcus Wieprecht seinen Matchball im Einzel gegen den TC Dorheim, womit die Meisterschaft perfekt gemacht wurde. Da zwei Wölfersheimer Mannschaften in 2013 um Punkte kämpften, kamen insgesamt 15 Spieler zum Einsatz, die zum Aufstieg beigetragen haben. Herauszuheben ist an dieser Stelle Daniel Stöhr, der alle zehn Spiele (fünf Einzel und fünf Doppel) für sich entscheiden konnte.

 

Das Bild zeigt neun Mitglieder der Aufstiegsmannschaft. Von links: Klaus Jakob, Frank Lachmann, Peter Kroll, Marcus Wieprecht, Tobias Brandt, Michael Klippel, Daniel Stöhr, Patrick Lang und Peter Lang.


 

Tennis Jugendcamp

Vom 13. bis 16. August fand unser diesjähriges Tennis-Jugendcamp statt. Nahezu 20 Kinder wurden an vier Tagen von unseren ehrenamtlichen Trainern geschult und betreut. Ein durchweg positives Feedback gab es von Kindern, Eltern und den Trainern.
Zum Abschluss gab es für alle Kinder eine Baseballmütze und ein T-Shirt vom diesjährigen Jugendcamp, damit sie diese Tage in bester Erinnerung halten werden.
Darüber hinaus wurden dieses Jahr weitere Preise vergeben. Als bestes Team wurde das Team von Coach Daniel Ruiz-Martinez geehrt, den Pokal für den besten Spieler erhielt Robin Exeler. Diese Auszeichnung bekam er nicht nur für seine tolle sportliche Entwicklung sondern auch für sein vorbildliches Sozialverhalten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingsgruppe Daniel R-M

Trainingsgruppe Daniel R-M

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ehrung Robin Exeler

Ehrung Robin Exeler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser besonderer Dank geht an den Trainerstab um Dagmar Kroll und Alexander Rentsch.