Arbeitseinsatz am Samstag, den 17. November 2012

Die Outdoor-Saison ist zu Ende, damit wir aber auch im nächsten Jahr wieder eine tolle Saison spielen können, müssen die Plätze winterfest gemacht werden.

Daher treffen wir uns am Samstag, den 17. November 2012 um 10 Uhr zum Arbeitseinsatz auf der Anlage des TC Wölfersheim. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen, jede helfende Hand – ob männlich oder weiblich, jung oder alt – wird benötigt. Wer kann, sollte bitte einen Laubrechen mitbringen.

Neben denjenigen, die noch ihre Abeitsstunden leisten müssen, freuen wir uns über jeden, der freiwillig am Arbeitseinsatz teilnimmt.

 

Jugend trainiert für Olympia

Am 18. September 2012 fand der Kreisentscheid  „Jugend trainiert für Olympia“ in Bad Vilbel statt.
Dabei stellte die Singbergschule eine vom TC Wölfersheim trainierte Jugendmannschaft.

Gespielt wurden vier Einzel und zwei Doppel. Jeder Sieg brachte zwei Punkte, ein Unentschieden einen Punkt. Unsere Jugend konnte mit 11:1 gewinnen und sich somit für den Regionalentscheid qualifizieren, der am 15. Mai 2013 – ebenfalls in Bad Vilbel – stattfindet.

Für Wölfersheim spielten: Tino König, Alexander Hannes, Fabio Wagner, Luca Fischer, Simon Hollaschke und Leon Glas. Betreut wurde die Mannschaft von Dagmar Kroll.

Auf dem weiteren Weg wünschen wir unseren Jungstern viel Erfolg!

 

 

Hüttenabschluss

Die Outdoor-Saison neigt sich dem Ende zu, was uns wie
immer zum Feiern Anlass gibt.

Wann ?
Am Dienstag, 02. Oktober 2012, ab 19.30 Uhr

Zünftig soll es sein und Ihr dürft gerne im Dirndl oder in der
Lederhos´n erscheinen.

An diesem Abend finden auch wieder die Ehrungen unserer
Clubmeister statt.
Für Essen und Trinken sorgt Euer Hüttendienst-Team.
Bitte tragt Euren Essenswunsch (Haxe oder Weißwürstchen) im Clubhaus in die aushängende Liste ein !! Oder gebt Eure Bestellung telefonisch unter 1076 oder 982340 auf!

Diana, Klaus, Sabine und Wolfgang !

 

Hüttenmodernisierung

Ab Mitte Oktober (nach der Tennissaison) planen wir unsere Hütte umzugestalten. Am Dienstag, den 18. September lädt der Vorstand alle Mitglieder, die bei der Umgestaltung mitwirken wollen, recht herzlich auf den Tennisplatz ein. Mit dieser Kick-Off Veranstaltung wollen wir mit Euch diskutieren, wie die Hütte verändert werden soll und Eure Anregungen gerne aufnehmen.
Zur Modernisierung erhoffen wir uns viele freiwillige Helfer und würden uns daher über ein zahlreiches Erscheinen auf dem Tennisplatz sehr freuen.

 

Medenrunde – Abschlussbilanz 2012

Herren:

Unsere Herren wurden bereits am vorletzten Spieltag Meister in der Bezirksliga A. Auch am letzten Spieltag konnte ein Sieg gegen BG Weilburg eingefahren werden, damit gewannen die Herren alle sieben Spiele und wurden souverän und verdient Meister. Fabio König, Florian Hondrich und Tobias Brandt gewannen am vergangenen Wochenende ihre Einzel; Patrick Liboschik, und Florian Hondrich gewannen ihr Doppel.

 

Herren30:

Die Herren 30 gewannen ebenfalls ihr letztes Spiel beim TC Kriftel mit 12:2. Alexander Rentsch, Felix Gruel und Michael Klippel gewannen ihre Einzel, Frank Lachmann mußte verletzungsbedingt aufgeben. Im Anschluss konnten beide Doppel gewonnen werden. Die Herren 30 belegn in der Abschlusstabelle einen sehr guten dritten Platz mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis.

 

Damen 40:

Unsere Damen sind Achter geworden und sind leider aus der Bezirksoberliga abgestiegen, was unter anderem auf verletzungsbedingte Ausfälle von Leistungsträgerinnen zurückzuführen ist. Erfreulich, dass sowohl Birgit Rüd als auch Sabine Diehl und Ingrid Pompe eine positive Matschbilanz aufweisen.

 

Herren 40:

Die Herren 40 wurden Dritter in der Kreisliga A mit 6:4 Punkten. Bei zwei Spielen – gegen den TC Rockenberg und Geo Oberursel – mußten nach den Einzeln beide Doppel gewonnen werden, was den Herren 40 gelang und ihnen die entscheiden Punkte und somit den dritten Rang brachte.

 

Herren 50:

Unsere Senioren wurden Sechter in der Bezirksliga A und konnten damit die Klasse halten. Das entscheidende Spiel gegen TUS Haintchen konnte mit 13:8 gewonnen werden. Nach den Einzeln stand es noch 4:8, doch die Männer um Klaus Jakob konnten alle drei Doppel gewinnen und damit das Spiel gewinnen.

 

Jugend: Gemischte U14:

Unser Nachwuchs gewann das letzte Spiel gegen den TC Fischbach mit 12:2. Julius Wieprecht, Janina Diehle und Pascal Stöhr gewannen souverän ihre Einzel. Im Anschluss konnten Janina Diehl mit Johanna Vellenzer und Pascal Stöhr mit Leon Glas ihre Doppel gewinnen. Die gemischte U14 des TCW belegt den zweiten Platz in der Kreisliga A hinter dem TC Usingen, den unsere Mannschaft am 17. August durch eine starke Doppelleistung mit 8:6 schlagen konnte. Beide Mannschaften weisen 10:2 Punkte aus, durch die mehr gewonnen Matche wurde der TC Usingen Meister.

Die erfolgreiche U14 des TCW nach dem letzten Medenspiel, von links:  Julius Wieprecht, Vincent Malik, Johanna Vellenzer, Janina Diehl, Leon Glas und Pascal Stöhr

Die erfolgreiche U14 des TCW nach dem letzten Medenspiel, von links: Julius Wieprecht, Vincent Malik, Johanna Vellenzer, Janina Diehl, Leon Glas und Pascal Stöhr

 

 

Junioren – U18 (Spielgemeinschaft)

Unsere Junioren belegten in der Kreisliga C den dritten Platz, man musste sich lediglich den Mannschaften aus Echzell und Neu-Anspach geschlagen geben.

Tennismedenrunde – Herrenmannschaft feiert vorzeitige Meisterschaft

Unsere Herren konnten sich am vergangenen Wochenende die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksliga A sichern. Souverän siegten Tobias und Claudius Brandt, Florian Hondrich und Fabio König mit 14:0 gegen den TC Wöllstadt. Da parallel der TC Weilmünster sein Spiel verlor, ist unsere Herrenmannschaft bereits vor dem letzten Heimspiel Meister und steht als Aufsteiger in die Bezirksoberliga fest.

Die Damenmannschaft verlor ihr letztes Spiel in der Bezirksoberliga gegen den STV Hochheim mit 4:17. Ingrid Schinz und Cornelia Pommerening konnten hierbei ihre Einzel nach großem Kampf im dritten Satz für sich entscheiden.

Die Herren 30 mit 2:12 gegen den TC Hofheim. Sollten die Männer um Patrick Lang ihr letztes Spiel beim Tabellenvorletzten TC Kriftel gewinnen, winkt ein guter dritter Platz in der Kreisliga A.

Die Herren 50 verloren unglücklich gegen Geo Oberursel mit 9:12. Nach den Einzeln stand es 3:3, Klaus Jakob und Lothar Zon gewannen ihre Einzel in hart umgekämpften Spielen im Champions-Tie-Break, Peter Lang siegte in zwei Sätzen. Da nur Peter Lang und Rudi Jablotschkin ihr Doppel gewinnen konnten, musste man sich schließlich dem Tabellenführer aus Oberursel geschlagen geben und um den Verbleib in der Klasse zittern.

Peter Lang konnte für die Herren 50 im Spiel gegen Oberursel sowohl sein Einzel als auch sein Doppel für sich entscheiden

Peter Lang konnte für die Herren 50 im Spiel gegen Oberursel sowohl sein Einzel als auch sein Doppel für sich entscheiden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jugend-Sommer-Camp und Sommerfest des TCW

Zwei Highlights erlebten wir in der 31. Kalenderwoche auf der Anlage des TCW.

Vom ersten bis zum dritten August wurde das Tennis-Jugendcamp veranstaltet. Für wenig Geld (44 Euro) konnten 15 Kinder zweimal täglich mit unsern insgesamt sechs ehrenamtlichen Coaches trainieren. Für Essen, trinken und gute Laune war bestens gesorgt. Am letzten Tag bekamen die Kinder jeweils eine Urkunde und ein T-Shirt überreicht, wodurch sie das Camp in bester Erinnerung behalten werden.
Vielen Dank an unsere Trainer, die Metzgerei Huber, die uns kulinarisch unterstützt hat und an alle Helfer, die zu den gelungenen drei Tagen beigetragen haben.

Am Samstag, den vierten August feierten wir unser erstes Sommerfest auf dem Singberg. Den Anfang machten die Herren 30 mit einem Freundschaftsspiel gegen den TC Dorheim. Nach Fassbieranstich und Stärkung vom Grill folgte unser „Sandplatz-Gaudi-Spiel“, das die „Drei von der Tankstelle“, gefolgt von den „Aperölchen“, gewannen. Gegen Abend gab es einen Live-Auftritt von Tine und Andreas Straka, die uns mit bester Musik durch den Abend begleiteten.
Der TCW bedankt sich bei seinen Gästen und Helfern für einen rundum gelungenen Tag.

TCW Sommerfest

Am 4. August 2012 findet auf der Anlage des TCW unser diesjähriges Somerfest statt.

Von 14:00 bis 17:00 Uhr findet ein Schaukampf der Herren 30 gegen die befreundete Herren 30 Mannschaft aus Dorheim statt.
Ab 17:00 Uhr: Fassbieranstich, dazu reichen wir Grillspezialitäten von unserem Schwenkgrill.

Der Höhepunkt dieses Festes findet um 20:00 Uhr statt: Dabei wird der Meister des TCW – Sandplatzschießens gesucht. Jeder ist dazu herzlich eingeladen mitzumachen. Ein Team soll dabei aus drei Personen bestehen. Habt Ihr Euch zu dritt gefunnden, so lasst Euch einen netten Namen einfallen und tragt Euch in der Anmeldeliste auf dem Tennisplatz ein .
Jeder kann mitmachen! Vorkenntnisse oder besondere Fähigkeiten sind nicht erforderlich; der Spaß steht im Vordergund.

Daniel Stöhr wird unser Fest musikalisch unterstützen.

 

 

Volleyballturnier des TCW

Auch in diesem Jahr können wir wieder von einem erfolgreichen Volleyballturnier berichten. Insgesamt sieben Mannschaften trafen sich am 21. Juli auf der Anlage des TCW. Sieger des diesjährigen Turniers wurden die Wassernixen. Zweiter wurde Team Ping Pong, die letztes Jahr das Turnier gewannen. Dritter wurde Ducks One, Vierter Team Muz.

Wie im letzten Jahr wurde Sigurd Schröder zum besten Spieler des Turniers gewählt, den Körbchen-Pokal gewann Team Muz.

Wir danken allen Helfern und freuen uns jetzt schon auf das Turnier 2013, wenn das Volleyballturnier zum zehnten Male ausgetragen wird.

Siegermannschaft Wassernixen (Foto von Daniel Rüd)

Siegermannschaft Wassernixen (Foto von Daniel Rüd)

Zwergentraining

Jeden Montag um 15 Uhr findet unser Zwergentraining auf der Anlage des TCW statt.

Alle Kinder sind hierzu herzlich eingeladen. Unserer Trainerin Dagmar Kroll freut sich auf Euer Kommen.
Mehr Info erhaltet ihr von unseren Jugendwarten Daggi und Alex

Zwergentraining

Zwergentraining